Verkehrssicherheitstraining

Im Rahmen des Unterrichts und mit Unterstützung der örtlichen Verkehrspolizisten lernen die Kinder der ersten und zweiten Schuljahre wie man sich als Fußgänger im Straßenverkehr zu verhalten hat. Das Training schließt mit der Erlangung des Fußgängerführerscheins ab.
Die Kinder der dritten und vierten Schuljahre werden zu verkehrstüchtigen Radfahrern ausgebildet. Ihre Fahrräder werden auf Verkehrssicherheit überprüft.
Die Mitarbeit der Eltern ist bei diesem Projekt von großer Bedeutung.