Schuleingangsphase

Die Schuleingangsphase umfasst die Klassen 1 und 2. 
Nach Zustimmung der Schulkonferenz findet der Unterricht in der Schuleingangsphase unserer Schule in Jahrgangsklassen statt.
Alle schulpflichtigen Kinder werden in zwei erste Klassen eingeschult.
Die Schülerinnen und Schüler werden innerhalb des Klassenverbandes differenziert von der Klassenlehrerin und im Lernstudio und im Raum der Sinne von der Sozialpädagogin gefördert.
Jedes Kind kann je nach Leistungsstand 1 bis 3 Jahre in der Schuleingangsphase verweilen.